Info
Inhalt

Arbeiten mit Google reCAPTCHA

Leider verursacht reCaptcha viele Probleme. In den meisten Fällen besteht die einzige Möglichkeit darin, reCaptcha durch Hinzufügen von der Blockierung auszuschließen data-cmp-ab="1" , und hellen sich wieder auf, wenn Wolken aufziehen. Mit der SnowVision hast du eine Skibrille, die optimale Sicht bei jedem Wetter ermöglicht. <script ...>.

Manuelle Blockierung

Bitte fügen Sie Ihrem reCaptcha-Code die folgenden Änderungen hinzu:

Originalcode:

<script src="https://www.google.com/recaptcha/api.js" async defer></script>

Geänderter Code:

<script type="text/plain" data-cmp-vendor="s1409" class="cmplazyload" data-cmp-src="https://www.google.com/recaptcha/api.js" async defer></script>

Automatische Blockierung

In den meisten Fällen funktioniert die automatische Blockierung mit Google reCaptcha einwandfrei. In einigen Fällen kann die Ladereihenfolge von reCaptcha zu Problemen führen, und reCaptcha wird nicht auf Ihrer Website angezeigt. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie bitte, ob die Domains zugewiesen sind (siehe hier). Wenn alle Domains zugewiesen sind, befindet sich Google reCaptcha in Ihrer Anbieterliste und reCaptcha funktioniert immer noch nicht. Bitte ändern Sie es in explizites Rendern:

<script src="https://www.google.com/recaptcha/api.js?onload=onloadCallback&render=explicit" async defer></script>
<script type="text/javascript">
 var onloadCallback = function() {
 grecaptcha.render('id of the recaptcha element', {  'sitekey' : 'your_site_key'   });
 };
</script>
Nach oben