Info
Inhalt

Erste Schritte / Was tun?

Um den ConsentManager CMP zu verwenden und GDPR- und / oder CCPA-kompatibel mit Ihrer Website zu werden, müssen Sie mehrere Schritte ausführen. Hier ist die allgemeine Übersicht darüber, was Sie tun müssen:

  1. Erstellen Sie einen Account
    Ohne Konto können Sie sich nicht anmelden und unser System nicht verwenden. Registrieren Sie sich für ein Konto und klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Registrierungs-E-Mail, die wir Ihnen senden.  In unserem Hilfeabschnitt erfahren Sie, wie Sie ein Konto erstellen.
  2. Anmelden
    Sobald das Konto aktiviert ist, können Sie sich bei dem Konto anmelden und mit der Konfiguration beginnen. Informationen zum Anmelden finden Sie im Hilfeabschnitt.
  3. Erstellen Sie ein CMP
    Als nächsten Schritt müssen Sie ein CMP erstellen. Ein CMP ist im Grunde die Sammlung aller Einstellungen, die Sie vornehmen möchten (allgemeine Einstellungen, rechtliche Einstellungen, Designs, Texte usw.). Für jedes von Ihnen erstellte CMP erhalten Sie später einen Code, den Sie in Ihre Website einbinden können, um die Zustimmungsnachricht anzuzeigen. Weitere Informationen zum Erstellen eines CMP finden Sie im Hilfeabschnitt.
  4. Verwalten Sie Anbieter und Cookies
    Sobald das CMP erstellt wurde, startet unser Crawler einen ersten Crawl. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie die Anbieter und Cookies den Zwecken zuweisen. Weitere Informationen zum Konfigurieren von Anbietern und Cookies finden Sie im Hilfeabschnitt.
  5. Erstellen Sie Ihr eigenes Design und Ihre eigenen Texte
    (optional) Um das Erscheinungsbild Ihres CMP weiter anzupassen, können Sie ein eigenes Design erstellen und Texte ändern. In unserem Hilfeabschnitt erfahren Sie, wie Sie das Design und die Texte konfigurieren.
  6. Integrieren Sie den CMP-Code in Ihre Website
    Als nächsten Schritt müssen Sie den CMP-Code in Ihre Website integrieren. Dies kann direkt in den Website-Code oder indirekt über einen TagManager oder ein Plugin integriert werden. Weitere Informationen zum Integrieren des Codes finden Sie im Hilfeabschnitt.
  7. Blockieren Sie Codes und Cookies von Drittanbietern
    Als letzten Schritt müssen Sie Codes von Drittanbietern auf Ihrer Website ausrichten, damit unser System diese Codes blockieren kann, falls für diesen Besucher keine Zustimmung / Abmeldung erteilt wird. In der Hilfe erfahren Sie, wie Sie Codes und Cookies von Drittanbietern auf Ihrer Website blockieren.
  8. Aktualisieren Sie Ihre Datenschutzrichtlinie
    Es wird empfohlen, Ihre Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren und zu erwähnen, dass Sie mit Agreement Manager als CMP arbeiten. Weitere Informationen zum Aktualisieren Ihrer Datenschutzrichtlinie finden Sie im Hilfeabschnitt.
  9. CCPA-Konformität: Fügen Sie den Link "Meine persönlichen Daten nicht verkaufen" ein
    Um die CCPA-Konformität zu gewährleisten, sollten Sie einen Link mit dem Text "Verkaufen Sie meine persönlichen Daten nicht" in Ihre Website einfügen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeabschnitt unter "Meine persönlichen Informationen nicht verkaufen".

 

Brauchen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie unser Support-Team unter support@consentmanager.net

Nach oben