Info
Inhalt

Clientseitige Konfigurationsoptionen

Um das Verhalten oder Design des CMP zu ändern, können Sie mehrere JavaScript-Variablen setzen.
Wenn Sie die Variablen direkt in Ihrem Quellcode implementieren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie diese vor dem CMP-Code platzieren.
Die zweite Implementierungsmethode befindet sich direkt in Ihrem consentmanager Backend (CMP-Bearbeitung => Allgemeine Einstellungen => Erweiterte Einstellungen anzeigen => Zusätzliche Konfigurationsvariablen):

Variable Beschreibung
window.cmp_regulationkey = "GDPR"; Legen Sie Gesetze/Vorschriften für diesen Benutzer fest (setzt die automatische Erkennung außer Kraft):
DSGVO
DSGVOUK
DSGLPD
CCPA
PIPEDA
DSGVO
LFPDPPP
PDPA
NDPR
POPIA
PIPA
PDPL
PPA
RPDL
PIPL
PDPAT
REIHE (RestOfTheWorld)

window.cmp_privacyurl = "https://www...."; Überschreiben Sie die URL für den Link zur Datenschutzrichtlinie.
window.cmp_imprinturl = "https://www...."; Überschreiben Sie die URL für den Impressum-Link.
window.cmp_tacurl = "https://www...."; Überschreiben Sie die URL für den AGB-Link
window.cmp_target = "_blank"; Überschreiben Sie das Zielfenster für Datenschutzrichtlinien, Impressum und AGB-Links
window.cmp_logo = "https://www..."; Überschreiben Sie das in der Zustimmungsschicht angezeigte Logo.
window.cmp_setlang = "FR"; Überschreiben Sie die Standardsprache.

window.cmp_textmacros = {"macroname":"value",

"macroname2": "value", ...};

Legen Sie Makros fest, die in jedem übersetzten Text der Einwilligungsschicht angezeigt werden können. Um ein Makro zu verwenden, setzen Sie bitte [mymacro] in den Text unter Menü> Texte und legen Sie den Wert fest, den dieses Makro über JS auf der Website mit ersetzen soll window.cmp_textmacros = {"mymacro":"replaced text"};
window.cmp_stayiniframe = 1; Wenn festgelegt, versucht der CMP-Code nicht, aus einem Iframe herauszukommen, sondern zeigt stattdessen die Zustimmungsschicht innerhalb dieses Iframes an.
window.cmp_iframecallback = function (){...} Definiert eine Rückruffunktion, die aufgerufen wird, wenn das CMP in einen nicht benutzerfreundlichen Iframe geladen wird.
window.cmp_dontloadiniframe = true; Legen Sie fest, ob das CMP in einen Iframe geladen werden soll. Wenn false festgelegt ist, wird das CMP nicht in einen Iframe geladen. Bei true (Standard) wird das CMP auch in iframes geladen.
window.cmp_noscreen = true; Bei true wird der Zustimmungsbildschirm vom CMP nicht automatisch angezeigt (Standard = false).
window.cmp_disable_recall = true; Wenn auf „true“ gesetzt, zeigt das CMP das Rückrufsymbol nicht in der Fußzeile an (Standard = false).
window.cmp_proto = "https:"; Überschreiben Sie das verwendete Protokoll für die Verbindung. Standard ist "https:"
window.cmp_params = "..."; Fügen Sie dem CMP zusätzliche Parameter hinzu, z '&usedesign=1234' (Hinweis: Diese Variable wird in Ihrem Stub-Code festgelegt.)

window.cmp_nogam = true;

window.cmp_notealium = true;

window.cmp_nofacebook = true;

Setzen Sie diesen Wert auf "true", um die automatische Erstellung von Daten zur Datenschicht / Weitergabe der Einwilligung an Google TagManager, Tealium TagManager oder Facebook zu deaktivieren.

window.cmp_datalayername = "...";

Legen Sie den Namen der Datenschichtvariablen fest (Standard ist "dataLayer").

window.cmp_block_inline = true;

(Nur automatischer Blockierungscode) Stellen Sie das System so ein, dass Inline-Skripte blockiert / nicht blockiert werden, wenn sie enthalten document.cookie. Standard: true
window.cmp_block_unkown = true; (Nur automatischer Blockierungscode) Stellen Sie das System so ein, dass unbekannte Skripte / Iframes / Bilder blockiert / nicht blockiert werden. Standard: true
window.cmp_block_sync = true; (Nur automatischer Blockierungscode) Stellen Sie das System so ein, dass synchrone Skripte blockiert / nicht blockiert werden. Standard: true
window.cmp_block_img = false; (Nur automatischer Blockierungscode) Stellen Sie das System so ein, dass Bilder blockiert / nicht blockiert werden. Standard: false
window.cmp_block_samedomain = false; (Nur automatischer Blockierungscode) Stellen Sie das System so ein, dass Skripte / Iframes / Bilder aus derselben Domäne blockiert / nicht blockiert werden. Standard: false
window.cmp_block_ignoredomains =
["domain1.com","domain2.net","domain3.org"];
(Nur automatischer Blockierungscode) Stellen Sie das System so ein, dass Skripte / Iframes / Bilder von diesen Domänen nicht blockiert werden.

window.cmp_block_ignorepaths =

["domain1.com/path/to/ignore","domain2.com/path"];

(Nur automatischer Blockierungscode) Stellen Sie das System so ein, dass Skripte / Iframes / Bilder aus diesen Domänen mit diesen Pfaden nicht blockiert werden.
window.cmp_preview_accept = true; Wenn true festgelegt ist, wird durch Akzeptieren einer Vorschau (Blockieren dynamischer Inhalte) automatisch die Auswahl des Benutzers gespeichert (das Kontrollkästchen wird deaktiviert).
window.cmp_preview_minheight = 200;
window.cmp_preview_minwidth = 100;
Ändert die Mindesthöhe / -breite eines Elements, um für eine Vorschau berechtigt zu sein (dynamisches Blockieren von Inhalten). Standard ist 300x300.
window.cmp_preview_vendor_XX = "300x300"; Ermöglicht Vorschauen für alle Blockelemente eines von angegebenen Anbieters XX(z.B cmp_preview_vendor_s199 für Anbieter s199).

Diese Variable wird normalerweise zum Aktivieren von Vorschauen verwendet <script> Elemente, deren Größe das System nicht automatisch erkennen kann.

window.cmp_preview_urlmatching =

[{'match':'mydomain.com', 'preview':'300x300'}, ...];

Ermöglicht Vorschauen für alle Elemente, die eine URL (als src- oder href-Attribut) enthalten, die mit einem Eintrag aus dieser Liste übereinstimmt. Die Variable ist ein Array von Objekten. Jedes Objekt hat zwei Eigenschaften:

match – Die Zeichenfolge, die in der URL des Elements gesucht werden soll

Vorschau – Anweisung für die Vorschaugröße.

Diese Variable wird normalerweise zum Aktivieren von Vorschauen verwendet <script> Elemente, deren Größe das System nicht automatisch erkennen kann.

window.cmp_preview_vendor_xx_class = "...";

Teilt dem System mit, wo eine Vorschau platziert werden soll (CSS-Selektor).

window.cmp_waitforimport = 3000; Weist den CMP an, den Startzeitraum um maximal x Millisekunden zu verzögern und auf eingehende Anrufe an . zu warten __cmp('importConsent',...). Wartezeit kann durch Anruf übersprungen werden __cmp('cancelwait');
window.cmp_disablesubchecks = true; Weist den automatischen Code an, nicht mehr nach sich ändernden Elementen zu suchen, nachdem die Website vollständig geladen wurde.
Standard = falsch
window.cmp_custombutton = true; Aktiviert eine benutzerdefinierte Schaltfläche.
window.cmp_custombutton_name = "..."; Titel (Label) der benutzerdefinierten Schaltfläche.
window.cmp_custombutton_pos = 0; Position, an der der Button eingefügt werden soll. Beginnend bei 0 für die erste Position
window.cmp_custombutton_screen = 2; Definieren Sie, wo die Schaltfläche sichtbar sein soll.
0 = Schaltfläche auf der Willkommensseite und der Seite mit benutzerdefinierten Einstellungen sichtbar
1 = Button nur auf Startseite sichtbar (Default)
2 = Schaltfläche nur auf der Seite mit benutzerdefinierten Einstellungen sichtbar
window.cmp_custombutton_vendors = [...]; Anbieter, die aktiviert werden sollen, wenn auf die Schaltfläche geklickt wird.
window.cmp_custombutton_purposes = [...]; Zwecke (und zugewiesene Anbieter), die aktiviert werden sollen, wenn auf die Schaltfläche geklickt wird.
window.cmp_custombutton_logic = 0;

Legen Sie das Verhalten der benutzerdefinierten Schaltfläche fest:

0 - Schaltfläche ist immer anklickbar

1 - Die Schaltfläche kann nur angeklickt werden, wenn alle Zwecke in aufgelistet sind window.cmp_custombutton_purposes sind bereits aktiviert

2 - Schaltfläche kann nur angeklickt werden, wenn alle Anbieter in aufgelistet sind window.cmp_custombutton_vendors sind bereits aktiviert

3 - Schaltfläche kann nur angeklickt werden, wenn alle Verwendungszwecke und alle Anbieter darin aufgeführt sind window.cmp_custombutton_vendors und window.cmp_custombutton_purposes sind bereits aktiviert

4 - Schaltfläche kann nur angeklickt werden, wenn mindestens ein Zweck in aufgeführt ist window.cmp_custombutton_purposes ist bereits aktiviert

5 - Schaltfläche kann nur angeklickt werden, wenn mindestens ein Anbieter in aufgeführt ist window.cmp_custombutton_vendors ist bereits aktiviert

6 - Schaltfläche kann nur angeklickt werden, wenn mindestens ein Verwendungszweck oder mindestens ein Anbieter darin aufgeführt ist window.cmp_custombutton_vendors und window.cmp_custombutton_purposes ist bereits aktiviert

7 - Schaltfläche kann nur angeklickt werden, wenn mindestens ein Verwendungszweck und mindestens ein Anbieter darin aufgeführt sind window.cmp_custombutton_vendors und window.cmp_custombutton_purposes ist bereits aktiviert

window.cmp_custombutton_behavior = ...;

Klickverhalten einstellen:

0 – (Standard) Aktiviert alle Anbieter/Zwecke, die in cmp_custombutton_purposes und/oder cmp_custombutton_vendors aufgelistet sind. Aktivieren Sie Anbieter, die einem der in cmp_custombutton_purposes aufgeführten Zwecke zugewiesen sind.

1 – Dasselbe wie 0, Anbieter werden jedoch nicht basierend auf der Zweckzuweisung aktiviert.

2 - Aktivieren Sie alle Anbieter

3 - Alle Zwecke aktivieren

4 - Aktivieren Sie alle Anbieter und alle Zwecke

5 – Deaktivieren Sie alle Anbieter/Zwecke, die in cmp_custombutton_purposes und/oder cmp_custombutton_vendors aufgelistet sind. Deaktivierte Anbieter, die einem der in cmp_custombutton_purposes aufgeführten Zwecke zugewiesen sind.

6 – Dasselbe wie 5, aber Anbieter werden nicht aufgrund der Zweckzuweisung deaktiviert.

7 - Alle Anbieter deaktivieren

8 - Alle Zwecke deaktivieren

9 - Deaktivieren Sie alle Anbieter und alle Zwecke

window.cmp_custombutton_stayopen = ...;

false - (Standard) Schließen Sie die Zustimmungsebene, nachdem die Aktion ausgeführt wurde

true - Schließen Sie die Zustimmungsebene nicht, nachdem die Aktion ausgeführt wurde.

window.cmp_consentmode_timeout = 500; Legen Sie das Wait_for_update-Timeout für den Google-Zustimmungsmodus fest.
window.cmp_storage_name_default = "..."; Überschreiben Sie den standardmäßigen Cookie-/lokalen Speichernamen für Einwilligungsinformationen.
window.cmp_storage_name_cpc = "..."; Überschreiben Sie den standardmäßigen Cookie-/lokalen Speichernamen für Zweckzustimmungen.
window.cmp_storage_name_cvc = "..."; Überschreiben Sie den standardmäßigen Cookie-/lokalen Speichernamen für die Zustimmung des Anbieters.
window.cmp_storage_name_ccc = "..."; Überschreiben Sie den standardmäßigen Cookie-/lokalen Speichernamen für komprimierte Einwilligungsinformationen.
window.cmp_cookie_path = "/"; Cookie-Pfad überschreiben.
window.cmp_pur_enable = true; Muss auf „true“ gesetzt werden, um Pay-or-Accept-Modi zu aktivieren. Bei Verwendung des integrierten contentpass-Moduls wird dies automatisch auf „true“ gesetzt.
window.cmp_pur_loggedin = false; Signalisieren Sie dem CMP, ob der Benutzer als kostenpflichtiger Benutzer angemeldet ist oder nicht.
window.cmp_pur_mode = 0;

Legt fest, wie die CMP Besucher mit bestehenden Auswahlmöglichkeiten behandeln soll. Auf 0 setzen, um dem CMP zu signalisieren, dass Besuchern mit bestehenden Auswahlmöglichkeiten, die nicht alle Anbieter akzeptiert haben, erneut die Einwilligungsebene präsentiert werden soll.

Auf 1 setzen, um dem CMP zu signalisieren, dass Besuchern mit bestehenden Auswahlmöglichkeiten, die nicht alle Anbieter akzeptiert haben, die Zustimmungsschicht nicht erneut präsentiert werden soll.

Auf 2 setzen, um dem CMP zu signalisieren, dass Besucher mindestens eine bestimmte Anzahl von Anbietern und/oder Verwendungszwecken akzeptieren sollten. Anbieter/Zwecke werden über definiert window.cmp_pur_purposes und window.cmp_pur_vendors Angabe eines Arrays von Purpose- oder Vendor-IDs.

window.cmp_disable_spa = 1;

Unterdrückt Prüfungen auf URL-Änderungen in SPAs.

window.cmp_company_name ="...";

window.cmp_company_addr1 ="...";

window.cmp_company_addr2 ="..."; window.cmp_company_zip ="..."; window.cmp_company_place ="..."; window.cmp_company_country ="..."; window.cmp_company_tel ="..."; window.cmp_company_mail ="..."; window.cmp_company_url ="..."; window.cmp_company_descr ="..."; 

Überschreibt die Controller-Informationen (Firmeninformationen).

window.cmp_dpo_name ="...";

window.cmp_dpo_tel ="...";

window.cmp_dpo_mail ="...";

window.cmp_dpo_url ="...";

Überschreibt die DPO-Informationen.

window.cmp_handleenter = true;

Nur WebTV-SDK: Aktivieren Sie die Verarbeitung der [Enter]-Taste (Schlüsselcode 13) durch das SDK

window.cmp_handletab = true;

Nur WebTV-SDK: Aktivieren Sie die Verarbeitung der [Tab]-Taste (Tastencode 9) durch das SDK

Um Einstellungen in AMP zu überschreiben, fügen Sie bitte die Variablennamen als Parameter zur AMP-Zustimmungs-URL hinzu (z &cmp_privacyurl=https%3A%2F%2Fwww.mywebsite.com%2Fprivacy). Beispiel:

Bitte beachten Sie, dass cmp_regulation, cmp_stayiniframe, cmp_proto und cmp_textmacros für AMP nicht unterstützt werden. Um Makros einzufügen, verwenden Sie bitte &cmp_macro_name=value (z.B &cmp_macro_websitename=myWebsite um das Makro [Websitenname] durch "myWebsite" zu ersetzen).

Nach oben