Info
Inhalt

Was ist eine Seitenansicht?

Die wichtigste Nummer für die Rechnungsstellung fast aller Zustimmungsmanager-Pakete sind die PageViews. Um zu verstehen, was / wie wir zusammenfassen, hier einige Details.

Was ist ein "PageView" / "PageImpression" / "Seitenabruf" / ...?

In allen Fällen meinen wir dasselbe: Es ist das Ereignis, wenn ein Besucher eine einzelne Seite lädt, auf der der CMP-Code installiert ist.

Beispiel:

Besucher A besucht: Startseite, Artikel A, Artikel B, Artikel C und das Kontaktformular (= 5x1 Seiten = 5 Seitenaufrufe)
Besuche von Besucher B: Artikel C, Artikel E und Artikel F (= 3x1 Seiten = 3 Seitenaufrufe)
Besucher C besucht: Startseite und verlässt dann die Website und kommt später wieder zur Startseite (= 2x dieselbe Seite = 2 Seitenaufrufe)
Besucher D besucht die Startseite und aktualisiert die Seite dreimal (= 3x dieselbe Seite = 4 Seitenaufrufe)

Im obigen Beispiel hätte unser System 5 + 4 + 2 + 4 = 15 Seitenansichten gezählt.

Mehr Details

  • Eine Seitenansicht ist nicht dasselbe wie ein Besucher. Ein Besucher besucht normalerweise mehrere Seiten Ihrer Website, daher gibt es mehr Seitenaufrufe als Besucher.
  • Eine Seitenansicht ist unabhängig davon, ob die Zustimmungsschicht angezeigt wurde oder nicht.
  • Eine Seitenansicht wird auf allen Seiten gezählt, auf denen unser CMP-Code installiert ist.
  • Eine Seitenansicht wird auch jedes Mal gezählt, wenn der Benutzer aus verschiedenen Gründen auf Aktualisieren oder Neuladen der Seite klickt.
  • Ein Seitenaufruf der meisten Suchmaschinen-Crawler wird gefiltert und nicht gezählt.

Warum zählen wir die PageViews?

Die Hauptkosten für unseren Service sind die Netzwerkinfrastruktur und die Server, die wir benötigen, um dem Besucher die CMP-Logik zu liefern. Je mehr Seitenaufrufe eine Website hat, desto mehr Anfragen senden die Browser der Besucher an unsere Server und desto mehr Serverkapazität benötigen wir.

Warum nicht nur zählen, wenn die Zustimmungsschicht geöffnet / angezeigt wurde?

Der Grund, warum wir Seitenaufrufe und nicht Besucher- oder Zustimmungsaufrufe zählen, besteht darin, dass unsere Server den gleichen Aufwand betreiben müssen, unabhängig davon, ob die Zustimmungsschicht tatsächlich auf der Seite angezeigt wird oder nicht. Selbst wenn die Ebene nicht angezeigt wird, wird im Hintergrund unser CMP-Skript ausgeführt, das sicherstellt, dass alle Codes von Drittanbietern blockiert werden, und dem Besucher ermöglicht, seine Auswahl zu ändern.

Wie zählt eine PageView in einer App?

In einer App-Umgebung verwenden Sie unser SDK, um die Zustimmungsschicht anzuzeigen und die erforderlichen Aufgaben auszuführen. Das SDK fragt unsere Server einmal täglich ab, wenn jeder Benutzer Ihre App startet, um herauszufinden, ob sich die Einstellungen geändert haben oder der Benutzer die Einwilligungsschicht erneut sehen muss. Diese Abfrage wird als Seitenansicht gezählt. Daher können Sie in einer inApp-Umgebung "PageViews" ähnlich wie "täglich aktive Benutzer" sehen.

Nach oben